Wer ist Holly Woods?

diamants sur canapé

Ich bin eine Weltenbummlerin (oh, was für ein altertümliches Wort, gibt es das auch in 20.tes Jahrhundert?) mit mehr als einem Koffer in Berlin,  multikulturell erzogen, sprachgewandt, neugierig. Zuweilen unsicher, schüchtern, verträumt, mit einer großen Sehnsucht nach Ferne und Luxus.

Ich habe vielfältige Hobbys und beobachte gerne meine Umwelt. Ich gehe gerne in die Oper, ins Theater, ins Kino, Musical aber auch ins Museum. Kultur ist in einer Stadt wie Berlin so einfach zu genießen. Du kannst quasi jeden Tag etwas neues sehen – rund um die Uhr, jeden Tag im Jahr.

Geschmack und Stil sind mir wichtig und ich möchte die Welt hier draußen an meinem Leben teilhaben lassen. Vielleicht kann ich inspirieren, anschubsen oder einfach nur zum Lesen animieren. Außerdem begleitet mich mein kleiner vierbeiniger Freund Mandela durch das Leben. Er ist ein weißer Westi, den ich aus dem Tierschutz geholt habe. Jeder Tierfreund sollte sich in Tierheimen oder im Internet umschauen, bevor er sich seinen Gefährten bei einem Züchter holt. Es gibt so viele Tiere, die traurig in einem Tierheim oder bei einer Pflegefamilie auf ein neues Zuhause warten. Und wenn ich sehe, was teilweise von Züchtern so veranstaltet wird, damit die Tiere ein bestimmtes Aussehen behalten, dann freue ich mich über jede Promenadenmischung, die aus der Art schlägt.
Mein neuester Fernsehfreund ist übrigens Ceasar Millan. Der Hundeflüsterer aus den USA. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass es eigentlich keine bösen Hunde gibt, sondern nur uninformierte Besitzer.

Ich freue mich auf viele Kommentare und Rückmeldungen von Euch.

Lasst uns die Welt gemeinsam erleben!

Eure
holly